Lehrstuhl für Marketing

EMAC Conference 2011

Von Dienstag den 24.05 bis Freitag den 27.05 fand in diesem Jahr die 40. European Marketing Academy Conference (EMAC) zu dem Thema „The Day After - Inspiration, Innovation, Implementation“  in Ljubljana/Slowenien statt. Die EMAC ist eine der größten Marketingkonferenzen, auf der jährlich ausgewählte und aktuelle Forschungsergebnisse renommierter Universitäten vorgestellt werden.

In diesem Jahr präsentierte Prof. Dr. Roth vom Lehrstuhl für Marketing zusammen mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern Dipl.-Wirtsch.-Ing. Thomas Robbert, Dipl.-Kfm. Thomas Schmidt und Dipl.-Wirtsch.-Ing. Eduard Stoppel dem internationalen Fachpublikum zwei Vorträge mit den Titeln: "Should pricing managers use microeconomic theory to anticipate customers’ reactions to price changes? Probably not only!," (Schmidt, Thomas; Roth, Stefan; Robbert, Thomas) und "Why don”˜t you take both products and we talk about the price“ - An Analysis of Optimal bundling and Bargaining Strategies with Different Two-Dimensional Distributions of Consumers’ Willingness-to-Pay" (Stoppel, Eduard; Roth, Stefan; Robbert, Thomas).

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

Zum Seitenanfang