Lehrstuhl für Marketing

Case Challenge I + II

Master


Case Challenge I

DozentenRoth, Pütz
UnterrichtsspracheEnglisch
Anzahl der SWS4
Anzahl der ECTS Credits6
KennungWIW-MKT-TCCI-V-7
SemesterSommersemester
AnmeldungKIS-Office
Max. Teilnehmerzahl16

 

 

Case Challenge II

DozentenRoth, Pütz
UnterrichtsspracheEnglisch
Anzahl der SWS4
Anzahl der ECTS Credits6
KennungWIW-MAR-TCC2-M-7
SemesterWintersemester
Max. Teilnehmer4

 

 

Bei dem Modul „Case Challenge I“ handelt es sich um ein Fallstudienseminar. Hier wird Studenten eine Herangehensweise an die Lösung von Fallstudien vermittelt. Durch die Betrachtung von Fallstudien erhalten Studenten Einblicke in reale Problemstellungen, denen Manager von Unternehmen begegnen, sowie Ansätze zur Lösung dieser Probleme und zur fundierten Strategieausrichtung.

In einem ersten Schritt wird den Studenten die theoretische Herangehensweise zur Bearbeitung von Fallstudien sowie grundlegende Präsentationstechniken vermittelt. Auch erarbeiteten Studenten zunächst selbständig in Gruppenarbeit Hintergrundwissen zum qualifizierten Bearbeiten von Fallstudien.

Im zweiten Teil des Seminars behandeln Studenten, wiederum in Gruppenarbeit, mehrere Fallstudien und präsentieren die erarbeitete Lösung.

 

Die Teilnahme an der "Case Challenge I" ist auch Voraussetzung, um sich als Teammitglied für die "International Case Competition" in Montréal zu qualifizieren.

Die Teammitglieder werden überwiegend auf Grundlage ihrer Leistungen in der "Case Challenge I" ausgewählt.

Die Case Challenge II kann nicht als Modul des Vertiefers Marketing angerechnet werden. Ein Einbringen in den freien Wahlbereich ist jedoch möglich. Wirtschaftsingenieure können sich das Modul unter "freiwilligen Zusatzleistungen" in das Zeugnis eintragen lassen.

Zum Seitenanfang